s t e f a n b ü n n i g

Freiwild_20090619_0591Freiwild_20090618_0277Freiwild_Mathis & HundFreiwild_20090619_0643Freiwild_20090623_1275Freiwild_20090622_1165_klein

Freiwild

Short, S16, 26′, 2010

Abschlussfilm an der Filmakademie Baden-Württemberg
Freiwild Film Website

Ein Wolf reißt die Schafe eines kleinen Dorfes und versetzt dessen Bewohner in Angst und Wut. Der zurückgezogene Förster Schmit soll das Tier erlegen. Das verlangt auch der Jäger Wenzel bevor er sich schließlich selbst auf die Jagd macht. In die ohnehin angespannte Lage platzt plötzlich Claire. Unerfahren mit den Menschen vom Lande will sie den Wolf retten. Im nächtlichen Wald begibt sich jeder auf die Suche nach dem Wolf und findet doch so manch anderes.

Freiwild ist ein Film über drei Menschen, die durch das gleiche Ereignis zusammengeführt werden aber nicht zusammenfinden. Sie kennen sich nicht und haben auch kein Interesse daran. Es scheint sogar sie haben Angst davor sich zu erkennen zu geben. Dabei könnten sie einander helfen, wenn sie nur wüßten was sie verbindet. Und so ist Freiwild ein Film für ein erwartungsfreies Einlassen, für ein Kennenlernen und sich öffnen. Am Ende steht die Chance auf einen zweiten Anfang.
Ein unverblümtes Märchen, ein schöner Horror, eine aufrichtige Romanze.

A forester, a hunter and a young woman out in the dark woods. Each of them is searching the wolf. An outright fairy tale, a beautiful horror, a candid romance.

Download
Presskit

Nominierungen
Internationales Frauenfilmfestival Dortmund 2011
Nationaler Nachwuchswettbewerb Bildgestalterinnen

Screenings
Filofest, Ljubljana, Slowenien
Internationales Frauenfilmfestival Dortmund

Cast
Henrike Johanna Jörissen (Claire)
Marko Bräutigam (Erik)
Mathis Reinhardt (Wenzel)
Christine Biniasch (Rosi)

Crew
Produktion/Buch/Regie: Stefan Bünnig
Bildgestaltung: Bianca Bodmer
Schnitt: Philipp Busse
Ton/Sounddesign: Benjamin Simon
Szenen-/Kostümbild: Lena Fay
Musik: Café 612
Produktionsleitung: Alexandra Hofmann
Regieassistenz: Valentin Kruse, Robert Zimmermann
Script/Continuity: Manuela Brunner
Aufnahmeleitung: Manuela Naumann, Philipp Carrière
Setaufnahmeleitung: Timo Geschwill
Set-AL-Assistenz: Viktor Markstein
Runner: Sonja Beutelmann
Fahrer Vorproduktion: Oliver Kujas
Kameraassistenz: Anna Schenk
Materialassistenz: Ole Elfenkämper
Kamerabühne: Fredel Baier
Steadycam: Martin Bock
Steadycamassistenz: Reiner Schwarz
Oberbeleuchter: Matthias Franz
Best Boy: Martin Wittlich
Beleuchter: Hanna Lutz, Stefan Pösel, Jonas Puppe, Alex Bloom, Lawson Dada
Tonassistenz: Robert Keilbar
Foley Artists: Andrew Mottl, Helene Seidl
Ringtone Artist: Thomas Orr
Garderobe: Lisa Schrimpf
Maske: Alexandra Zeibig
Szenenbildassistenz & Requisite: Monika Ulrich
Baubühne: Marko Zahn
Rock’n'Roll Detective: Gregor Ulbrich
Wolf: Mischka
Wenzels Hund: Bentley
Schmidt: Paco
Trainer Wolf: Reina Schulz
Trainer Paco: Alexander Geppert
Trainer Bentley: Manzen
Tierpräparator: Thomas Labahn
Catering: Marko Benedetti, Martin Behnke, Nicola Knappe
Making Of: Gregor Ulbrich
Standfotografie: Matthias Vielsäcker
Homepage: Núria Badia Comas
Farbkorrektur: Philipp Busse
Compositing: PIXELAPPARAT – Fabian Tischer, Philipp Busse, Bianca Bodmer
Casting: Juliane Weininger
Agenturen: Management Goldschmidt (Juliane Röhl), Actors Pool (Barbara Christian)
Projektbetreuung Filmakademie: Prof. Thomas Schadt, Prof. Nico Hofmann
Dramaturgische Beratung: Andrea Kuhn
Projektorganisation Filmakademie: Peter Kuczinski, Thorsten Schütte, Roland Mönch, Uwe Sliupas, Silke Regele, Tony Tonyslav Bozic, Florian Dittrich
Herstellungsleitung Filmakademie: Tommi Lechner
Projektbetreuung IMM Düsseldorf: Olaf Mierau, Prof. Andreas Grimm
Projektbetreuung HFF: Veit Quack
Herstellungsleitung HFF: Holger Lochau
Prodekan Studiengang Produktion HFF: Prof. Wolfgang Hantke