STEFAN BÜNNIG

Ein dunkler Moment

Luchterhand Literaturverlag
Buch Trailer für den Roman “Ein dunkler Moment” von Rabea Edel
HD, 76”, 2011

Regie, Kamera, Schnitt

Am 5. April 1998 tötet ein Jugendlicher in einer amerikanischen Kleinstadt seine Eltern mit einem Baseballschläger und ruft danach die Polizei. Seine Schwester Amanda verbringt die Nacht in den Feldern vor der Stadt. Erst als alles vorbei ist, kommt sie nach Hause zurück.
Am 5. April 2009 wird in einem Vorort von Rom eine junge Frau ermordet. Die Mörderin tauscht mit ihrem Opfer, dem sie zum Verwechseln ähnlich sieht, die Kleider und begibt sich auf eine mehrere Tage dauernde Odyssee. Durch Zufall kreuzt sich ihr Weg mit dem des Pathologen Andrea Landolfi, der mit der Obduktion der ermordeten Römerin beauftragt worden ist. Während Landolfi das Bild der jungen Frau nicht mehr los wird, beginnt sein Leben nach und nach aus den Fugen zu geraten, wie schon einmal, elf Jahren zuvor. Doch wer ist die Mörderin wirklich und wer die Tote?

Kamera: Bianca Bodmer
Licht: Bianca Bodmer
Schnitt: Matthias Grübel
Musik/Sounddesign: Matthias Grübel
Text: Rabea Edel